Retro-Futurismus

Anfragen zu Veröffentlichungen unserer Bilder

Falls Sie Bilder von unserer Website veröffentlichen möchten, bitten wir Sie um Beachtung folgender Punkte:

Rechte an den Bildern

  1. Die Rechte an allen Abbildungen liegen bei den Künstlern, mit folgenden Ausnahmen:
  2. Die Rechte an den Bildern von Theo Lässig und den Brüdern Römer liegen beim Deutschen Museum, München.
  3. Die Rechte an den Bildern von Helmuth Ellgaard liegen bei der Stiftung Haus der Geschichte, Bonn.
  4. Falls Sie Bilder von Radtke publizieren möchten, so setzen Sie sich bitte direkt mit ihm in Verbindung (bitte schicken Sie mir eine Email, falls Sie die Adresse brauchen).
  5. Für Röschl, Binder und Hähnel konnten wir keine Ansprechpartner ausfindig machen und können Ihnen daher nicht weiterhelfen.

Bilder von Klaus Bürgle

  1. Ich kann für Sie den Kontakt zu Herrn Bürgle herstellen, damit Sie ein Honorar ausmachen können.
  2. Die gewünschten Bilder können Sie dann von mir bekommen. Dazu müssen Sie folgendes wissen:
  3. Wir können keine hochauflösenden Vorlagen in 300 dpi liefern, wie sie normalerweise von Druckereien gefordert werden. Die Originale der Bilder sind fast ausnahmslos lange verschollen. Was Sie hier sehen, sind normale Digitalfotografien bzw. Scans aus Zeitschriften, teilweise aufwendig digital restauriert, aber nur in 72 dpi Auflösung. Eine bessere Version der Bilder existiert nicht. Weil die Vorlagen schon Drucke waren, wird die Bildqualität auch bei 300 dpi nicht besser (wir haben es ausprobiert). Die Qualität ist völlig ausreichend für großformatige Poster und Kunstdruckkalender, wie der Ackermann-Kunstkalenderverlag 2010 demonstriert hat.